Ich wurde am 02.09.1971 in Ludwigslust geboren. Meine Eltern tauften mich auf den Namen Daniel. Zu meiner Größe - nein Länge - kann man sagen, daß ich so ungefähr 175cm erreiche. Morgens bin ich natürlich ein bisschen größer und Abends ein bisschen kleiner. Man schrumpft eben im Laufe des Tages. Wer es an sich noch nicht bemerkt hat, sollte es gleich mal testen.

Meinen Wohnort habe ich bisher sehr oft wechseln müssen. Mal aus beruflichen und mal aus privaten Gründen. Von Lüblow nach Rostock und wieder zurück, anschließend nach Schwerin, dort mehrere Male hin und her, dann nach Ludwigslust. Von da aus ging es wieder kurz nach Lüblow, um dann im Oktober 1999 nach Schwerin/Lankow zu ziehen. Das sind die Stationen meines ewigen Hin und Hers. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich endlich meine "echte, eigene Wohnung".
Ich fühlte mich mit der Zeit allerdings ziemlich eingepfercht, da ich auf dem Lande groß geworden bin. Es war zwar viel Grün um den Wohnblock angepflanzt worden, aber an den Anblick der vierstöckigen Wohnhäuser konnte ich mich einfach nicht gewöhnen. Auch das Gefühl im und vor dem Haus doch nicht so unbeobachtet zu sein wie ich es gern hätte, belasteten mich sehr.
Ich hatte es mir so gemütlich wie möglich eingerichtet. So, daß ich mich trotzdem wohlfühlen konnte. Die Bilder zeigen die Wohnung kurz nach der Ersteinrichtung Anfang 2000.

Im August 2003 habe ich dann ein kleines Häuschen gefunden und erworben. Wie es dazu kam, ist in meiner Biografie genauer beschrieben. Jetzt habe ich endlich die Möglichkeit gleich von der Haustür in den Garten zu gehen und den Vögeln bei zwitschern zuzuhören oder einfach nur das zu tun, wonach mir gerade ist.

Ich bin nicht verheiratet und habe noch keine Kinder. Grob gesagt mag ich jede Art von Musik. Von Klassik über Dance und Punk bis hin zum Rock. Fragt man genauer nach, sind Böhse Onkelz, InExtremo, Rammstein usw. meine Favotiten. Über meine Hobbys habe ich mich in separaten Seiten ausgelassen, da dieses Thema etwas umfangreicher ist.

Was kann ich zu meinem Charakter sagen ? Ich beginne erst einmal mit den nicht so positiven Eigenschaften. Ich bin ganz schön dickköpfig, manchmal ein bisschen eitel, denke zu oft mit dem Verstand statt mit dem Herzen, aus diesem Grund also sehr logisch denkend und habe vielleicht eine kleine arrogante Ader die ich mir absichtlich "anerzogen" habe. Das ist eine lange Geschichte, die an anderer Stelle beschrieben ist.

Etwas Positives bleibt dann aber doch noch. Toleranz, Ehrlichkeit, absolute Treue, Hilfsbereitschaft, Selbstständigkeit und viel Humor zähle ich zu meinen guten Eigenschaften. Ich bin ein gnadenloser Optimist und vielleicht ein bisschen verrückt. Aber es ist alles noch im grünen Bereich.


In der ludwigsluster Wohnung 1996


Baabe/Rügen 1995

Ich komme manchmal auf die verrücktesten Ideen. Dieses Loch z.B., habe ich mit den bloßen Händen gegraben. Und ich stehe wirklich! Sicher gibt es sowohl bei den schlechten, als auch bei den guten Eigenschaften noch mehr zu erzählen, aber das wäre jetzt des Guten zuviel.

Beruflich arbeite ich in der IT-Branche und bin mit meiner Arbeit eigentlich zufrieden. Auch diese Thematik war mir eine extra Seite wert.

Was sind meine Vorlieben? Oder was hasse ich? Ich stelle das ganze mal in einer Tabelle zusammen:

  Was mag ich: Was mag ich nicht:
Essen Holzfällersteak, T-Bone, Fisch, mit Käse Überbackenes. Aber eigentlich alles.. Heute habe ich mit dem Essen eigentlich keine Schwierigkeiten mehr. Alles was so weich und breiig ist, wie z.B. Spinat und Stampfkartoffeln...
Es liegt weniger am Geschmack, es ist die Form, die dafür verantwortlich ist.
Musik Ich höre eigentlich fast alles gern. Punk, Pop, Dance, Trance, Metal und Klassik. Es ist immer eine Frage, wie die Stücke gespielt werden. Da gibt es eigentlich wenig, aber Speed Metal, Hardcore-Techno, Schlager und Volks- oder Blasmusik ist nicht so mein Ding.
Charakter-
eigenschaften
Ich mag es, wenn jemand ehrlich und direkt, romantisch, treu, tolerant, aufgeschlossen und phantasievoll ist.
Menschen, für die das Leben eine einzige Party ist oder nur diese im Kopf haben. Weiterhin hasse ich Intoleranz, Unehrlichkeit, Egozentriker und schlechte Laune.
Leben oder
Zukunft
Familie, Kinder, eigenes Haus, gemeinsame Hobbies mit dem Lebenspartner Das Leben für Jahrzehnte voraus detailgenau planen und keine Ziele zu haben.

Zurück zur Startseite   Alle niedergeschriebenen Inhalte auf meinen hier dargestellten WEB-Seiten dürfen ohne mein Einverständnis in keiner anderen Form veröffentlicht werden.